Samerberg – Abendwanderung zum Feichteck neben der Hochries

Wilder Kaiser vom Feichteck

17 Uhr. 30 Grad am Chiemsee. Ich hab lange überlegt, ob ich überhaupt losgehen soll und entscheide mich für das Feichteck neben der Hochries am Samerberg. Feichteck? Klingt feucht. Laut Karte liegt der Anstieg im Wald und ist über lange Strecken nordseitig. Ja, es ist feucht. Schwitztechnisch gesehen. Bis zur Doaglalm verläuft der Weg teilweise auf einem von der Sonne aufgeheizten Forstweg.

Man umrundet die Alm nach rechts, bevor einen für eine dreiviertel Stunde der Bergwald verschluckt. Nach ca. 400 Höhenmetern landet man fast unvermittelt auf der Pölcherschneid, dem Sattel zwischen Karkopf und Feichteck. Freie Sicht. Nicht zum Mittelmeer. Zum Simsee, zur Hochries, zum Zahmen Kaiser, zum Wilden Kaiser und zum Spitzstein über dem Erler Berg. Nach Osten zum Gipfel der Kampenwand.

Der beginnende Aufstieg zum Gipfel hat etwas magisches. Farn überall und ich mittendrin, von der späten Abendsonne beleuchtet. Der direkte Sonnenuntergang ist heute nicht mein Freund, allerdings leuchten Lärchegg, Predigtstuhl, Fleischbank, Karlspitz, Ellmauer Halt und Totenkirchel im Abendlicht. Sehr schön und nix hinzuzufügen. Abstieg wie Aufstieg. Bei Dunkelheit bin ich wieder am Wanderparkplatz Spatenau.

Bilder kaufen – Hier geht´s zum Shop!

Du hast Interesse an meiner Arbeit? Hier geht es zum Kontaktformular!

Außerdem auf dieser Seite:

Der >>> Almsee im Salzkammergut

Zeitraffer >>> Chiemgau, Samerberg, Zahmer Kaiser

Zeitraffer >>> Chiemgau und Wendelstein

Das >>> Schwarzbachloch

Der >>> Soleleitungsweg

Der >>> Thumsee

Video >>> Weißbachschlucht und Weißbach Wasserfall

Bilder kaufen!
product image
Bewertung
5 based on 15 votes
Firma
Alpenland Fotografie
Produkt
Landschaftsbilder - Naturfotos - Panoramabilder