Am Chiemsee im Spätwinter

Amorpher Zustand in Ufernähe. Borderline. Grenzgebiet. Der nächtliche Frost formt Skuriles, Lustiges, Menschliches. Es sieht aus, als würden sich die letzten Eisfiguren ans Schilf klammern, um bloß nicht im See hinwegzuschmelzen.

Der SZ-Wetterbericht meldet Frühling. Wetter.de meldet Saharastaub. “Deutschland wird gelb”. Ein Bericht im Link dazu fehlt. Na ja, Hauptsache die Schlagzeile ist reißerisch. Angesichts der verwirrenden C* Meldungen braucht man das wohl? Schlagzeilen.

Derweil brennt die Welt am Polarkreis weiter. In der ZEIT  diskutiert man deswegen Naturschutz. Was ist das eigentlich? Eine eher euphemistische Bezeichnung, die dem Menschen zum Vorteil gereicht? Oder die Akzeptanz des Spiels der freien (natürlichen) Kräfte? Dazu gehören auch Pilze, Bakterien und Viren.

Den >>> Schwan im See kratzt das “natürlich” weiterhin wenig.

Bilder kaufen – Hier geht´s zum Shop!

Du hast Interesse an meiner Arbeit? Hier geht es zum Kontaktformular!

Außerdem auf dieser Seite:

Gärten im >>> Voralpenland

Der >>> Königssee

Die >>> Aschauer Klamm

Das >>> Schwarzbachloch

Der >>> Soleleitungsweg

Der >>> Thumsee

Die >>> Weißbachschlucht

Ganz in der Nähe:

Die  >>> Rossfeld Panoramastraße

Das  >>> Schönramer Moor

Die >>> Kneifelspitze

Das >>> Kloster Höglwörth

Das >>> Ainringer Moos

Der >>> Hintersee im Winter

Der >>> Frillensee im Sommer

Bilder kaufen!
product image
Bewertung
5 based on 18 votes
Firma
Alpenland Fotografie
Produkt
Landschaftsbilder - Naturfotos - Panoramabilder